Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

Leichtathletik Herbstfest Hagen Tag 2

Acht Kreismeister und viele persönliche Bestleistungen am 11.09.21.

Fröhlich starteten am Samstagmorgen elf Schwelmer Athleten zum zweiten Tages des Leichtathletik Herbstmeeting vom TSV Hagen 1860. Und die gute Laune sollte bis zum Schluss anhalten, am Ende standen nicht weniger als acht Kreismeistertitel, viele weitere Treppchenplätze und vor allem gute Leistungen jedes Einzelnen.

Schon der erste Wettkampf um 11 Uhr startete super spannend. Beim Weitsprung der WU8 entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen unserer Marie Werner und der Athletin Luisa Weber vom TSC Brühl. Marie ging mit 3,11m im ersten Sprung in Führung und Luisa sprang im zweiten Versuch exakt die gleiche Weite. Dann folgten von beiden Athleten je zwei ungültige Versuche. Dann erhöhte Marie mit einem phantastischen Sprung auf 3,17m und Luisa hielt mit 3,14 m den Anschluss. Als auch der letzte Versuch von Marie ungültig gegeben wurde zitterten alle nochmal, als Luisa im aller letzten Sprung des Wettbewerbes von mal 3,13 m sprang. Sophia Brockmeier sprang in ihrem ersten Versuch direkt Bestleistung mit 2,79m und wurde Dritte der Altersklasse W 8. Auch Jana Marie Beck's erster Sprung war mit 2,52m (6.Platz) ihr bester. Bei Anni Schulte (W9) war der letzte Sprung mit 2,47 m (7.) ihr weitester. Bei den 50 m gewann Marie Werner mit 9,07 s., Jana Marie Beck wurde mit 9,28 s Dritte ihrer Altersklasse. Anni wurde mit 9,49 m Fünfte. Beim Ballwurf dann eine umgedrehte Reihenfolge. Jana Marie wurde Kreismeisterin mit 15,50 m vor Marie als Vizekreismeisterin mit 14 m. Sophia erreicht mit 10,5 m den vierten Platz. Bei der gemeinsamen 4x50-m-Staffel waren die Schwelmer Mädels unschlagbar. In einem super spanenden Rennen holten sie den Kreismeister Titel in der Altersklasse U10 mit 37,26 s.

In der gleichen Altersklasse hatten wir mit Anel Burheller auch einen Jungen am Start. Er kämpfte sich tapfer durch seinen ersten Wettkampf, absolvierte Weitsprung, 50 m und Ballwurf und hat allen Grund, mit etwas mehr Selbstvertrauen auftzutreten.

Eine Medaillenbank waren, wie schon fast zu erwarten, unsere U 14-Mädchen Eva Stemmann sowie Elisa und Thalia Rabe. Im Hochsprung der Altersklasse U 12 ließ Thalia Rabe der Konkurrenz keine Change und gewann mit 1,35 m. Ihre Zwillingsschwester wurde mit persönlicher Bestleistung von 1,30 m Dritte, höhengleich mit der Zweiten. Auch im Hürdenlauf wurde Thalia in 11,31 s Kreismeisterin,  Elisa wurde in 11,64 s Zweite. Schneller war nur eine Top-Athletin von LGO Dortmund. Über 800 Meter lag dann Elisa in phantastischen 2:45,71 Minuten eine Sekunde vor ihrer Schwester. In der Kreismeisterwertung belegten sie die Plätze zwei und drei und waren dabei auch deutlichschneller als viele ältere Athletinnen.

Eva Stemmann sicherte sich mit guten 30,5 Metern den Kreismeistertitel im Schlagballwerfen der W 12. Im Kugelstoßen wurde sie mit 5,46 m Vierte der offenen Wertung, bei der auch auswärtige Athletinnen mitgezählt wurden. In der Wertung der Kreismeisterschaften bedeutete das Silber.

Ebenfalls den zweiten Platz konnte sich Joana Wälter beim Kugelstoßen der W 15 schon mit ihrem ersten Stoß von 8,54 m sichern. Fast hätte die flüssig und technisch sauber stoßende Joana im letzten Versuch auch noch die mit deutlich längeren Hebeln ausgestattete Hagenerin Jule Zöllner überflügelt, die mit 8,95 m gewann. Obwohl ihr die Kugel bei dem ansonsten starken Stoß am Ende leicht aus der Hand glitt, landete sie noch einmal bei starken 8,40 m.

In einem superschneller 800 Meter-Rennen, das Männer sowie männliche U 20 und U 18 gemeinsam liefen, wurde Daniel Sieberg in 2,08 Min. Gesamtfünfter und sicherte der Roten Erde in seiner Altersklasse U 20 den letzten Kreismeistertitel des Tages.

Dank auch noch an unsere ehemalige Athletin Esther Schilken, die an diesem Tag das Trainerteam um Lisa Sieberg, Günter Hiege und Uli Ebel bei der Betreuung der Wettkämpfer tatkräftig unterstützte.

 

Alle Ergebnisse findest du hier: http://cosa-software.de/Veranstaltungen/2021022/

 

Weiter Bilder in der Galerie!