40.Willi Comin Jubileumslauf

unsere Kinder

Schülersieger

Walkerteam

Größte Gruppe und 2 Siegerpokal

Das Wichtigste zu Beginn: Die Schwelmer wurden bei der Siegerehrung dafür geehrt, dass sie als größte Gruppe an der Veranstaltung mit 36 Kindern, Läufern und Walkern teilgenommen haben. Zur Belohnung gab es dafür einen schönen Pokal, auf den wir alle stolz sein können.

Aus sportlicher Sicht muss man als Erstes hervorheben, dass viele Läufer ihre Altersklasse gewonnen oder einen zweiten Platz belegt haben.

Unsere Kinder waren wieder mal stark auf ihren 300 m und 1 km Schülerläufen. Auf dem ersten leichten Gefälle der Strecke blieben sie an ihren Gegnern dran, um dann, auf der letzten Steigung zum Ziel, oft noch zu überholen.

 

300 m Kinderlauf
NameAKZeit
Leon Pigetzki  3. MSE 1:12 min 
Ronja Wimbert 2. WSE 1:22 min 

 

 

1 km Schülerlauf
NameAKZeit
Daniel Sieberg  1. MSC  3:37 min 
Franziska Ebel 1. WSC 3:40 min 
Lisa Sieberg 1. WSA 3:46 min 
Svenja Görtz 3. WSC 4:04 min 
Malte Kühner 6. MSD 4:36 min 
Jonas Wimbert
7. MSD 4:37 min 
Marie Görtz 5. WSD 4:56 min 

 

An dem 5 Km-Lauf nahmen mit Norbert Bruchmann, Markus Gunst, Dominik Schlausch und Andreas Joswig die meisten Schwelmer teil. Völlig überraschend konnte Andreas Joswig den Lauf in 18:21 min klar für sich entscheiden. Vor Beginn des Rennens hatte er sich keine Chance auf den Sieg ausgerechnet, da Läufer an dem Lauf teilgenommen haben, die deutlich bessere Saisonbestzeiten aufzuweisen hatten. Wie schon häufiger kam ihm aber der profilierte Kurs der Strecke entgegen und er konnte einen souveränen Start-Ziel-Sieg feiern.

5 km Hauptlauf
NameAKZeit
1. Andreas Joswig 1. M45  18:21 min 
3. Frank Lerch  1. M 19:20 min 
6. Norbert Bruchmann 2. M50 20:23 min 
10. Dominik Schlausch 2. M40 21:13 min 
46. Betina König 5. W45 29:19 min 

 

Beim 12-km-Lauf um die Hasper Talsperre nahm Uli Ebel sich den 5 km-Lauf von Andreas als Vorbild und konnte ebenfalls einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg auf der wunderschönen Strecke feiern. Tina Kühner versucht derzeit ihre Form zu verbessern und traute sich ebenfalls an die lange 12 km-Strecke ran. Am Ende kam eine sehr gute Leistung in 60:24 min heraus.

12 km Hauptlauf
Name w/m Platzierung
1. Uli Ebel 1. W45 44:57 min 
31.Tina Kühner 2. W35 60:24 min 
48. Sabine Dalitz  2. W45 72:46 min 
49. Angela Preinesberger 2. W55 74:57 min 
61. Astrid Wengler 3. W50 90:35 min. 

 

7 km Walker
Name w/m Platzierung
Monika Meeske 1. W Siegerin 58:32 min 
Carsten Lucy M 56:10 min 
Karsten BohnM58:31 min 
Gerd NeumannM61:57 min
Stephanie BahrW67:30 min
Torsten BahrM 67:30 min

 

Dieser Lauf, bei wunderschönem Laufwetter, war der bisherige Saisonhöhepunkt für die Schwelmer Jungs. So kann es weitergehen. Es kommt ja noch der Schwelmer City Lauf am 20.09.2014. Da wären solche Ergebnisse traumhaft schön, sagte Andreas Joswig jubelnd mit dem riesigen Siegerpokal in der Hand.

http://tus-haspetal.de/documents/2014.pdf

Weitere Bilder in der Galerie!